von Michael Wittmann

Verleihung Jugendpreis und Jugenraute

Am Freitag, den 26.10.2018 wurden im Rahmen eines Festaktes im historischen Ambiente des Benediktinerklosters Oberalteich die Jugendpreisverleihung des Kreisjugendrings durchgeführt.

Die Auszeichnung der Jugendraute erhielt Anita Karl für ihre jahrelange Tätigkeit als Jugendwartin. Jahrelang hat sie unsere Jugendgruppe geleitet und war am Aufbau der Kinderfeuerwehr Geiselhöring beteiligt und leitet diese. Thomas Singer hat die Jugendraute aufgrund seiner jahrelangen Tätigkeit als Jugendwart und seinen Ideen zur Mitgliedergewinnung erhalten.

Die höchste Auszeichnung für ehrenamtliche Mitarbeit in der Jugendarbeit, den  Jugendpreis hat in diesem Jahr unser Kamerad Ludwig Reitinger jun. erhalten. Seine jahrelange Tätigkeit als Jugendwart, der Aufbau und Gründung der ersten Kinderfeuerwehr im Landkreis sind nur ein Teil seiner hervorragenden Arbeit. Mit der Auszeichnung des 1000€ dotierten Jugendpreises wurde sein ehrenamtliches Engagement gewürdigt und hervorgehoben. Die Gratulanten darunter Staatsminister Josef Zellmeier und stv. Landrätin Barbara Unger dankten den Ausgezeichneten für ihr großes Engagement im Bereich der Jugendarbeit und haben hervorgehoben wie wichtig dieses Engagement für unsere Kinder/Jugendlichen ist.

Unser 1. Bürgermeister Herbert Lichtinger und 1. Kommandant Roland Matejka gratulierten und dankten den frisch ausgezeichneten für ihre Arbeit in der Gemeinde und unserer Wehr. Besonders hervorgehoben haben sie in ihren Dankworten die vielen ehrenamtlichen Stunden die sie für die Arbeit mit den Kindern und Jugendlichen aufbringen.

Ein herzlicher Dank und die besten Glückwünsche gehen von der gesamten Feuerwehr Geiselhöring an unsere ausgezeichneten Kameraden.

Zurück