von Michael Meister

VU mit Pkw

Am Freitag, den 02.08.2019 um 12:55 Uhr wurde die Feuerwehr Geiselhöring mit der Meldung „VU Pkw“ in der Landshuter Straße Höhe EDEKA in Geiselhöring durch die ILS Straubing alarmiert.

Beim Eintreffen am Einsatzort zeigte sich folgende Lage: Im Kreuzungsbereich ist es zu einem Zusammenstoß zweier Fahrzeuge gekommen. Personen waren keine eingeklemmt. Die Aufgabe bestand darin den Verkehr zu regeln und auslaufende Betriebsstoffe zu binden. Nach ca. 1 Stunde konnten wir die Einsatzstelle wieder verlassen und in die Wache einrücken.

Die Feuerwehr Geiselhöring war unter der Leitung des Zugführers Bernd Hirschmann, mit 14 Mann, dem Kommandowagen, dem Löschgruppenfahrzeug und dem Gerätewagen Logistik 1 bis 13:55 Uhr im Einsatz.

Eingesetzte Kräfte

  • FF Geiselhöring: Kdo-W, LF 16/12, GW-L1
  • Rettungsdienst
  • Polizei

Zurück