von Michael Wittmann

Unterstützung_Rettungsdienst

Am Sonntag, den 01.07.2018 um 07:33 Uhr wurde die Feuerwehr Geiselhöring zur Unterstützung des Rettungsdienstes, durch die ILS Straubing alarmiert.

Beim Eintreffen am Einsatzort wurde der Einsatzleitung durch den Rettungsdienst mitgeteilt, dass eine Person aus dem 1. Stock mit Hilfe der Drehleiter gerettet werden müsse. Nach der Verkehrsabsicherung brachten wir die Drehleiter in Stellung und haben die Personenrettung nach der Erstversorgung durch den Rettungsdienst übernommen. Nach 40 Minuten konnten wir den Einsatz beenden und in die Wache zurück kehren.

Die Feuerwehr Geiselhöring war unter der Leitung des 1. Kommandanten Roland Matejka, mit 10 Mann, dem Kommandowagen, der Drehleiter, dem Löschgruppenfahrzeug, und 12 Mann in Bereitschaft am Gerätehaus bis 08:21 Uhr im Einsatz.

 

Eingesetzte Kräfte

  • FF Geiselhöring: Kdow, DLA(K) 23/12, LF 16/12
  • Rettungsdienst

Zurück