von Michael Wittmann

Türöffnung

Am Samstag, den 12.05.2018 um 14:25 Uhr wurde die Feuerwehr Geiselhöring in die Herbststraße zu einer Türöffnung durch die ILS Straubing alarmiert.

Vor Ort wurde folgende Lage vorgefunden: Der Bewohner eines Mehrparteienhauses wurde mehrere Tage nicht gesehen. Angehörige konnten diesen nicht erreichen und auch ein öffnen der Türe war nicht möglich.

Nachdem auf massives Klopfen und mehrmaligem Läuten keine Reaktionen zu verbuchen waren entschied sich der Einsatzleiter mit der Drehleiter über den Balkon vorzugehen. Noch während 2 Kameraden versuchten die Balkontüre zu öffnen machte die betroffene Person die Türe auf. Somit war der Einsatz für die Feuerwehr beendet und wir konnten wieder in die Wache einrücken.

Die Feuerwehr Geiselhöring war unter Leitung des 1. Kommandanten Roland Matejka, mit 19 Mann, dem Kommandowagen, dem Gerätewagen Logistik 1, dem Löschgruppenfahrzeug, der Drehleiter  sowie 6 Mann Bereitschaft am Gerätehaus bis 14:55 Uhr im Einsatz.

Eingesetzte Kräfte

  • FF Geiselhöring: Kdo-W, LF 16/12, GW-L1, DLA(K) 23/12
  • Polizei
  • Rettungsdienst

Zurück