von Michael Wittmann

Straßenreinigung, Abzweigung Kläranlage

Am Montag, den 07.08.2018 um 01:47 Uhr wurde die Feuerwehr Geiselhöring zu einer Straßenreinigung auf die ST2142 Abzweigung Kläranlage durch die ILS Straubing alarmiert.

Am Einsatzort stellte sich folgende Lage da: Nach dem Zusammenstoß eines PKW´s mit einem Fuchs ist es aufgrund der Beschädigung am Kfz zum Auslaufen verschiedener Betriebsmittel gekommen. Nach Ausleuchten der Einsatzstelle wurden diese mittels Bindemitteln gebunden und die Straße gereinigt. Der Einsatzstelle konnte nach der Unfallaufnahme durch die Polizei um 03:00 Uhr verlassen werden.

Die Feuerwehr Geiselhöring war unter Leitung des 1. Kommandanten Roland Matejka, mit 9 Mann, dem Kommandowagen und dem Löschgruppenfahrzeug sowie 2 Mann Bereitschaft am Gerätehaus bis 03:17 Uhr im Einsatz.

Eingesetzte Kräfte

  • SR Land 3/2

  • FF Geiselhöring: Kdow, LF 16/12,

  • Polizei

Zurück