von Michael Wittmann

Personensuche in Greißing

Am Dienstag, den 10.04.2018 um 10:59 Uhr wurde die Feuerwehr Geiselhöring zu einer Personensuche nach Greißing, durch die ILS Straubing alarmiert.

Bei Eintreffen der Feuerwehr Geiselhöring an der Einsatzstelle wurde folgende Lage vorgefunden: Eine Person wird seit den Abendstunden des 09.04.2018 vermisst und müsste sich in der näheren Umgebung befinden.

Durch die Einsatzleitung wurde die nähere Umgebung als Suchgebiet vorgegeben. Dieses Gebiet wurde durch die alarmierten Kameraden der verschiedenen Wehren mit einer großen Suchkette abgesucht. Nach ca. einer Stunde wurde die vermisste Person in der Nähe des Bachlaufes aufgefunden. Insgesamt waren 64 Feuerwehrdienstleistende bei diesem Einsatz gebunden.

Von der Einsatzstelle konnten wir um 12:45 Uhr abrücken.

Die Feuerwehr Geiselhöring war unter der Leitung des 1. Kommandanten Roland Matejka, mit 13 Mann im Einsatz.

Eingesetzte Kräfte

  • FF Geiselhöring
  • SR Land 3, Werner Schmitzer
  • SR Land 3/2, Moritz Mannes
  • FF Greißing
  • FF Sallach
  • FF Hadersbach
  • FF Wallkofen
  • FF Eitting
  • FF Perkam
  • FF Laberweinting
  • FF Parkstetten (UG-ÖEL)
  • Bergwacht
  • Rettungsdienst
  • Polizei
  • Bürgermeister Herbert Lichtinger
  •  

Zurück