von Michael Wittmann

Person vom Zug erfasst

Am Dienstag, den 19.12.2018 um 01:13 Uhr wurde die Feuerwehr Geiselhöring mit der Meldung „Person vom Zug erfasst“ auf die Bahnstrecke Straubing Richtung Regensburg durch die ILS Straubing alarmiert.

Beim Eintreffen der ersten Wehr am Einsatzort hat sich die Einsatzmeldung „Person von Zug erfasst“ zum Glück nicht bestätigt. Ein Reh wurde von einem Zug erfasst. Somit konnte der Einsatz für die Feuerwehr Geiselhöring beendet und zurück in die Wache eingerückt werden.

Die Feuerwehr Geiselhöring war unter der Leitung des 1. Kommandanten Roland Matejka, mit 10 Mann, dem Kommandowagen, dem Löschgruppenfahrzeug und 5 Mann Bereitschaft am Gerätehaus bis 01:50 Uhr im Einsatz.

Eingesetzte Kräfte

  • SR Land 1
  • SR Land 3
  • SR Land 3/3
  • FF Straubing: RW
  • FF Perkam:
  • FF Geiselhöring: Kdo-W, LF 16/12
  • Rettungsdienst
  • Polizei

Zurück