Ölspur - Am Lins in Geiselhöring

von Michael Wittmann

Am Dienstag, den 10.10.2017 wurde die Feuerwehr Geiselhöring in den Abendstunden zu einer Ölspur Am Lins gerufen.

Es rückten drei Kameraden mit dem Gerätewagen Logistik 1 zum Einsatzort aus. Diese haben das Öl auf eine Länge von 20 m mittels Bindemittel gebunden und konnten nach kurzer Einsatzdauer wieder einrücken.

Die Feuerwehr Geiselhöring war unter der Leitung des Kommandanten Roland Matejka, mit 3 Mann, dem Kommandowagen, dem Gerätewagen Logistik 1 und 5 Mann Bereitschaft am Gerätehaus im Einsatz.

Eingesetzte Kräfte

  • FF Geiselhöring: Kdo-W, GW-L1

Zurück