von Michael Wittmann

Ölspur - Am Lins in Geiselhöring

Am Dienstag, den 10.10.2017 wurde die Feuerwehr Geiselhöring in den Abendstunden zu einer Ölspur Am Lins gerufen.

Es rückten drei Kameraden mit dem Gerätewagen Logistik 1 zum Einsatzort aus. Diese haben das Öl auf eine Länge von 20 m mittels Bindemittel gebunden und konnten nach kurzer Einsatzdauer wieder einrücken.

Die Feuerwehr Geiselhöring war unter der Leitung des Kommandanten Roland Matejka, mit 3 Mann, dem Kommandowagen, dem Gerätewagen Logistik 1 und 5 Mann Bereitschaft am Gerätehaus im Einsatz.

Eingesetzte Kräfte

  • FF Geiselhöring: Kdo-W, GW-L1

Zurück