von Michael Meister

Gasaustritt im Gebäude

Am Sonntag, den 17.05.2020 um 02:34 Uhr, wurde die Feuerwehr Geiselhöring zu einem „Gasaustritt im Gebäudenach Kößnach, Gemeinde Kirchroth durch die ILS Straubing alarmiert.

Bei Eintreffen der ersten Wehr wurde eine defekte Gastherme vorgefunden, wodurch es zum Gasaustritt im Gebäude gekommen ist. Personen kamen nicht zu Schaden. Die Aufgabe der Feuerwehr bestand darin, die Gasleitung abzusperren und die Eisatzstelle abzusichern. Die Feuerwehr Geiselhöring musste vor Ort nicht mehr Tätig werden und konnte nach kurzer Zeit die Einsatzstelle verlassen.

Die Feuerwehr Geiselhöring war unter der Leitung des Gruppenführers Würzbauer Markus, mit  3Mann, dem ABC Erkundungskraftwagens bis 03:50 Uhr im Einsatz. Während des gesamten Einsatzes wurde auf Eigenschutz durch Mundschutz geachtet.

 

Eingesetzte Kräfte

  • KBR Uttendorfer
  • KBI Huber
  • KBM Gefahrgut Uttendorfer
  • FF Geiselhöring: ErkFZ
  • FF Kirchroth
  • FF Kößnach
  • FF Pittrich
  • FF Parkstetten
  • FF Bogen
  • Rettungsdienst
  • Polizei

Zurück