von Michael Wittmann

Brand Keller

Am Sonntag, den 16.12.2018 um 17:19 Uhr wurde die Feuerwehr Geiselhöring mit der Meldung „Brand Keller“ nach Sünching durch die ILS Regensburg alarmiert.

Folgende Lage wurde beim Eintreffen der Feuerwehr Sünching vorgefunden: In einem neugebautem unbewohntem Haus kam es zu einem Brand im Keller. Der Brand hat sich bis zum Erdgeschoss ausgebreitet. Durch das schnelle Eingreifen der Feuerwehren konnte der Brand schnell unter Kontrolle gebracht und gelöscht werden.

Der Einsatz für die Drehleiter der Feuerwehr Geiselhöring war nicht notwendig und konnte somit nach kurzer Bereitschaftszeit die Einsatzstelle wieder verlassen.

Die Feuerwehr Geiselhöring war unter der Leitung des Zugführers Bernd Hirschmann, mit 9 Mann, der Drehleiter, dem Tanklöschfahrzeug und 14 Mann Bereitschaft am Gerätehaus bis 18:40 Uhr im Einsatz.

Eingesetzte Kräfte

  • FF Geiselhöring: DLA(K)23/12, TLF 16/25

Zurück